CHESS Talk 29.5.2018

«Flexible Arbeitsmodelle für Professuren und Führungskräfte an der Hochschule – notwendig und wünschenswert?»

flyer zum event

CHESS Talk im Rahmen des CHESS Projekt:

«Organisationsmodelle für Teilzeitführung
an der Universität Zürich»

 

Inputs und Roundtable-Gespräch mit
Dr. Nina Bessing (EAF Berlin)
Matthias Mölleney (HWZ Zürich/peopleXpert)
Prof. Dr. Katja Rost (Universität Zürich)
Claudia Willen (Universität Bern)
Moderation
Prof. Dr. David Seidl (Professor für Organisation
und Management, Institut für Betriebswirtschaftslehre,
UZH, Mitglied CHESS Leitungsausschuss)


Dienstag, 29. Mai 2018
16.15 – 18 Uhr
mit anschliessendem Apéro
Alte Kantonsschule,
Rämistrasse 59, RAA-G-01

 

Link zur Event-Broschüre (PDF, 600 KB)

Link zum Podcast

Bericht in den UZH News